Die Intimität der Frau

Entdecke das Wesen deiner Yoni

Selbsterfahrungsseminar für Frauen


Seminarinfos in Kürze...

 

Inhalte (Abweichungen möglich):

  • Teaching "Anatomie der Yoni - Vulva, Vagina und Gebärmutter"
  • Übungen zur Nacktheit
  • Mit dem Wesen der Yoni in Kontakt gehen und fühlen
  • Erforschen der eigenen Yoni, Yoni-Bild, Yoni-Abdruck
  • Schamanische Waschung zur Reinigung der Gebärmutter und ihren Belastungen
  • Frauenheilkunde (Wissen um Kräuter & Homöopathie für die Themen rund um den Schossraum)
  • Eigene Seifenherstellung
  • Wertschätzungsritual der Intimität der Frau
  • Tanzen & Singen
  • Gesprächskreise
  • Meditationen

Über Saralo

 

Mein Name ist Martina Gies-Dick, genannt „Saralo“, Jahrgang 1972, und ich bin immer wieder erstaunt über die Vielfalt meines bisherigen Lebensweges. Eins ist all diesen Wegen gemeinsam: Ich durfte und darf immer noch lernen, mich den Herausforderungen des Lebens zu stellen und zu mir selbst zu stehen, um letztendlich an jeder Begegnung ein Stück zu wachsen.

So manches Mal habe ich hinter den Büschen der Angst oder Unsicherheit gesessen, genauso wie denen der Zurückhaltung und Unterdrückung, oder der halbherzigen Zugeständnisse oder schlechten Kompromisse.  Doch egal, wie groß der Busch auch war, hinter dem ich gesessen habe: die Verbindung zu liebevollen Menschen als auch zur Natur mit Ihren tierischen Bewohnern geben mir stets die Kraft und den Mut, um aus dieser Krisenzeit gestärkt hervorzukommen. Mit meiner Ausbildung als Heilpraktikerin, Gesprächs- und Gestalttherapeutin sowie Körpertherapeutin (Rebalancing) habe ich mir einen trittsicheren Pfad gebaut, der Menschen immer wieder zu sich selbst und seinem inneren Erleben führt. Die Prozesse werden angestoßen hin zu einem Mehr an Fühlen, Zulassen und Wahrnehmen. Fühlen im Sinne von Lebendig sein, sich selbst und sein eigenes Potential entdecken. Gleichzeitig erleichtern das Wissen von naturheilkundlichen und natürlichen Mitteln, insbesondere der Homöopathie, den Blick nach innen und geben uns die Kraft und Unterstützung, alte Themen abzulösen. Und genau dazu möchte ich jede/n Interessierte/n einladen: in einem geschützten Raum, im achtsamen und wertfreien Kontakt, sein eigenes Lebensskript umzuschreiben hin zu einem Mehr an lebendig, ehrlich und authentisch sein, verbunden mit Dankbarkeit, Demut und vielleicht sogar einem Hauch von heiterer Gelassenheit.

Informationen

Leitung: Johanna Holembowski, Martina Saralo Gies-Dick

Termin: 09.-12.09.2021

Beginn: Donnerstag 10 Uhr

Ende: Sonntag 14 Uhr mit dem Mittagessen

Seminarkosten: 450,- €

Anzahlung: 150,- €

Veranstaltungsort: Haus Abrahm, In der Dreesbach 24, 51940 Hellenthal

Übernachtung mit Vollpension: Doppelzimmer 84,- Euro; Einzelzimmer 94,- Euro, Mehrbettzimmer 77,- Euro