Feier dein Frau-Sein!

Tagesworkshop für Frauen und Mädchen

Wie hast du die Zeit erlebt, in der du vom Mädchen zur Frau wurdest? Was hast du gefühlt, als du das erste Mal deine Blutungen hattest? Wie hat dein Umfeld reagiert? Eine Frau berichtet: „Meine Mutter sagte nur: Ach, jetzt hast du es auch!“ Einige Frauen erzählen, dass ihre Eltern es ignoriert haben und nicht darauf eingegangen sind.

 

Dabei ist diese Zeit so wichtig, in der die Hormone durchdrehen, der Körper sich verändert, wir zu bluten beginnen, die Brüste wachsen, wir die Welt mit anderen Augen sehen, in die Rebellion gegen die Eltern gehen, das Interesse an Sexualität erwacht, wir unsere Grenzen austesten wollen. 

 

Doch die Meisten von uns waren in dieser Zeit hilflos auf sich alleine gestellt. Es gab keine reifen Frauen oder Mütter, die den Wert diesen Wandels sahen und bekräftigten. Die ein Verständnis dafür schafften, was es heißt zu Bluten, Empfänglich zu sein, die Sexualität zu entdecken, neugierig zu sein auf das Neue. Auch der Umgang mit Menstruationsbeschwerden, die unterschiedlichen energetischen Phasen im Zyklus, die heutzutage als Prämenstruelles Symptom abgetan werden, wurden uns nicht gelehrt.

 

Zu Erfahren, dass der Zyklus ein Segen für uns Frauen ist und nicht ein Fluch, dass unsere zyklische Natur uns tiefer mit der Erde, dem Wasser und dem Mond verbindet und uns ein in sich funktionierendes Reinigungssystem schenkt - Ist Anliegen dieses Workshops.

Dieser Tag soll allen Frauen, ob schon in der Menopause oder noch am Menstruieren, jungen Mädchen, die sich gerade in dieser Zeit befinden, die Möglichkeit geben, diesen Übergang zu feiern!

 

Wir werden im Kreis unter Frauen über unsere Erfahrungen sprechen und herausfinden, was wir in dieser Zeit brauchen bzw. gebraucht hätten. Wir werden unsere eigenen Blumenkränze binden und in einem kraftvollen Feuerritual den Übergang zum Frau-Sein feiern und bekräftigen. Außerdem wird es ein kleines Teaching geben, in dem wir von den unterschiedlichen Zyklus-Energien erfahren. 

 

Mitzubringen zum Seminar sind:

  • Meditationskissen
  • Decke oder Matte
  • Blumenstrauß für deinen Blütenkranz (Am Besten selbstgepflückt)
  • Basteldraht
  • Weißes Kleid oder weiße Kleidung
  • Ein Essens-Beitrag für die Pause
  • Lungi/Strandtuch
  • Großes Handtuch

Informationen

Leitung: Johanna Holembowski

Termine: in Kürze

Beginn: 10 Uhr

Ende: 18 Uhr

Seminarkosten: 100,- € / 70,- € Ermäßigung für Geringverdiener, Studenten und Arbeitslose

40,- € für Mädchen zw. 13 und 18 Jahren

Veranstaltungsort: Begegnungsraum Bahnhof, Vogelsang 12, Blankenheimerdorf

Mittagessen: Selbstverpflegung
Auf Wunsch kann auch dort übernachtet werden, bitte rechtzeitig anmelden!